Ihr Rabenmütter Shop

Die Mütter
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Mütter´´, so nennen sie die alten Frauen in der kleinen kalifornischen Gemeinde Oceanside. Sie sind Zeugen des Skandals, mit dem dieser Roman beginnt. Ein Skandal ist es, wenigstens aus ihrer Sicht: dass Nadia Turner, deren Mutter sich das Leben genommen hat, mit Luke, dem Sohn des Pastors ... dass Nadia Turner ein Baby bekommt ... oder vielmehr beschließt, es nicht zu bekommen. Und das ist erst der Anfang der Geschichte. Anders als Luke kehrt Nadia der Kleinstadtenge bald den Rücken. Aber Aubrey, ihre beste Freundin, bleibt und stellt sich auf ihre Weise gegen den Chor der alten Frauen, deren Stimmen mit der Zeit merklich auseinandergehen. Es dauert nicht lange, und sie feiern ein neues Paar in Oceanside: Aubrey und Luke Sheppard. Und das beschäftigt die vom College heimgekehrte Nadia mehr, als sie vor der besten Freundin zugeben kann. Brit Bennett fragt nach dem, was uns hält und was uns bindet: Freundschaft, eine gemeinsame Vergangenheit, eine nicht gelebte Geschichte. In ´´Die Mütter´´ erzählt sie voller Respekt und mit der nötigen Respektlosigkeit von Herkunft, Hautfarbe und Geschlecht, erzählt mit einer gelassenen Genauigkeit, die staunen macht. Ein lebenskluger Roman über das Amerika von heute und das Amerika von morgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Brief an meine Mutter
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Als Wüstenblume ist sie weltberühmt und eine Bestseller-Autorin geworden. ´´Brief an meine Mutter´´ ist der berührende Erfahrungsbericht eines dramatischen Generationen-Konflikts und gleichzeitig Waris Diries persönlichstes Buch - mit einem exklusiven Zusatzkapitel über die Aussöhnung mit der Mutter! Als Waris Dirie erfährt, dass ihre Mutter schwer erkrankt ist, zögert sie nicht, sie aus ihrem Heimatland Somalia für eine Operation in ihre Wahlheimat Wien zu holen. Die medizinische Versorgung in Somalia ist noch immer unzureichend, und in Europa kann geholfen werden. Gleichzeitig hofft Waris, dass sie endlich das Thema Beschneidung, das wie eine Wand zwischen Mutter und Tochter steht, ansprechen kann. Waris kann nicht verstehen, warum ihre Mutter sie als Kind beschneiden ließ. Doch die Mutter ist überzeugt, das Richtige getan zu haben, indem sie die Tradition der Beschneidung an ihrer Tochter durchführen ließ. Eine Aussöhnung findet nicht statt. Da beschließt Waris, ihrer Mutter nach deren Abreise einen langen Brief zu schreiben - um den Graben zwischen ihnen endlich zu überbrücken. Doch erst Jahre später, als sie selbst ein Kind bekommt, erhält sie von ihrer Mutter die Anerkennung, nach der sie sich so lange gesehnt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Die Mutter
€ 17.90 *
ggf. zzgl. Versand

Maxim Gorki (1868-1936) war ein russischer Schriftsteller. Er rebellierte mit seinen Werken gegen das Zarensystem und liebäugelte mit der Revolution, die er zunächst unterstützte, von der er sich nach Lenins Tod aber abwendete. ´´Die Mutter´´ ist ein halb-dokumentarischer Roman von Maxim Gorki aus dem Jahr 1906/1907. Er handelt von dem revolutionären Kampf des jungen Arbeiters Pawel und der damit verbundenen proletarischen Bewusstseinsbildung seiner Mutter. Das Werk gilt als der erste und einer der wichtigsten Romane des Sozialistischen Realismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Seppl Mutters
€ 142.00 *
ggf. zzgl. Versand

2 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 142,- EUR, Mutters, Österreich

Anbieter: Thomas Cook
Stand: Sep 17, 2018
Zum Angebot
Meine beiden Mütter
€ 5.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine verzauberte Kindheit in Cornwall Cornwall zwischen den Weltkriegen: Die kleine Rosamunde lebt allein mit ihrer Schwester bei der Mutter. Als diese beschließt, für ein Jahr zum Vater nach Burma zu reisen, bleibt Rosamunde bei der Familie ihrer besten Freundin. Und diese Zeit wird für sie zur schönsten ihrer Kindheit: mit fröhlichen und liebevollen Pflegeeltern, mit Picknicks im Garten und Ausflügen in die Umgebung, mit Festessen zu Weihnachten und einem echten Christbaum. ´´Meine beiden Mütter´´ ist Rosamunde Pilchers persönlichstes Buch!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Mütter!
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Maaamaaa!´´ Wen sonst hätte Heintje seinerzeit so herzzerreißend besingen sollen, wenn nicht seine Mama? Genau. Mütter sind Managerinnen, Erzieherinnen, Krankenschwestern, Köchinnen und Superheldinnen - alles auf einmal und in nur einer Person. Wenn das kein Grund ist, ihnen einen Cartoon-Band zu widmen, dann wissen wir auch nicht. Renate Alf, selbst vierfache Mutter, beleuchtet mit Genialität und Witz allerlei kleine und große Pannen im Mama-Alltag und schenkt den Müttern damit etwas was sie im selbigen unbedingt brauchen: Humor.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Dank meiner Mutter
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Susie Weksler ist elf Jahre alt, als die Gestapo das jüdische Ghetto in Wilna auflöst. Eigentlich ist sie zu jung, um bei der Selektion, die über Leben oder Tod entscheidet, eine Chance zu haben. Aber ihrer Mutter gelingt es, sie auf die Seite zu schleusen, die Leben bedeutet. Während der folgenden zwei Jahre kämpft Susie im Konzentrationslager darum, nicht als Kind erkannt zu werden. Mit List und Geistesgegenwart findet ihre Mutter immer neue Mittel, um sie älter und kräftiger aussehen zu lassen. Als sie im April 1945 von der Roten Armee befreit werden, ist Susie bis auf das Skelett abgemagert und krank, aber sie lebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Wer ist hier die Mutter?
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine stürmische literarische Auseinandersetzung mit der eigenen Mutter - in Worten und Bildern Nach ihrem internationalen Bestseller ´´Fun Home´´, in dem Alison Bechdel ihrem Vater nachspürte, erscheint nun ihre gewitzte, melancholische Abrechnung mit ihrer Mutter, die das Leben der Tochter bis heute bestimmt. Mit ihrer unverwechselbaren Kunst, Bilder und Worte gegeneinander zu setzen, pflügt Alison Bechdel das oft beackerte Terrain der Mutter-Tochter-Beziehung ganz neu um und ermöglicht einen vollkommen frischen Blick auf die erste Beziehung unseres Lebens.´´Ich kann dieses Buch nicht schreiben, wenn ich meine Mutter nicht aus dem Kopf kriege´´, erzählt Bechdel ihrer Therapeutin. ´´Aber ich kriege sie nur aus dem Kopf, wenn ich dieses Buch schreibe.´´ Den komplexen Prozess, mit der eigenen Geschichte und den eigenen Eltern klarzukommen, zeichnet Alison Bechdel auf noch nie dagewesene Weise nach und auf. Sie bewegt sich dabei ebenso elegant auf den Spuren Virginia Woolfs wie in den Schriften des Psychoanlytikers Donald Winnicott, den sie gern als Mutter gehabt hätte. Kaum verwunderlich bei einer Mutter, die im echten Leben urplötzlich aufhört, die Tochter zu küssen, und immer auf Abstand bleibt. Fast jede Tochter hat ungeklärte Konflikte mit der eigenen Mutter, aber wenige sind dabei so ehrlich wie Alison Bechdel. ´´Indem sie so gut für sich selbst spricht, wird sie die Stimme für uns alle.´´ Globe and Mail

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Gott die MUTTER
€ 6.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Christentum wurzelt, wie alle drei monotheistischen Religionen in einer Hirtennomadenideologie. Da das Hirtentum die Domestikation von Tieren voraussetzt, die Menschen aber den größten Teil der Menschheitsgeschichte als Wildbeuter lebten, können diese Hirtenreligionen nicht am Anfang von Religion stehen. Tatsächlich steht am Anfang Gott die MUTTER als Kosmische Mutter des Universums. Die Idee von Gott dem HERRN war und ist in Wahrheit eine bis heute nützliche Theologie zur Indoktrinierung und Zementierung patriarchaler Herrschaftsmacht, also eine politische Theologie. Eines der Hauptanliegen dieser politischen Theologie war es, Gott die MUTTER abzuschaffen, sie durch Gott den HERRN zu ersetzen und die Mutter gleichzeitig zur Magd des HERRN zu degradieren. In dieser Streitschrift stellt die Autorin hierzu die neuesten sozio- und religionshistorischen Forschungen vor.Das Fazit dieses Buches ist - wie könnte es auch anders sein - politisch und lautet: Das Bild von Gott dem HERRN, das mit einem, den öffentlichen Raum dominierenden Männerbild einhergeht, hat ausgedient, denn eine moderne Gesellschaft sieht anders aus. Und Gott die MUTTER liebt Sex!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Mütter
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Edouard Manet, Vincent van Gogh, Pablo Picasso und Frida Kahlo - sie alle malten ihre Mutter. Ähnlich wie beim Selbstporträt bedeutet für den Künstler die Darstellung der eigenen Mutter auch immer eine Auseinandersetzung mit sich selbst. Liebe und Leid, Glück und Schmerz, Herkunft und Tod: dies alles spiegelt sich in den Bildern wider. Sie geben Aufschluss über persönliche Erfahrungen und Grundhaltungen, aber auch über die psychische und physische Verfassung. Nicht selten wird die eigene Vergänglichkeit zum Thema. 40 Porträts von Müttern enthüllen Persönlichkeiten und Lebensumstände der Frauen, von denen auch die Künstler geprägt wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Sechskant-Mutter 1 St. Hazet 4925-26
€ 9.62 *
zzgl. € 5.95 Versand

• Sechskantmutter TR 12 x 1,5.

Anbieter: Conrad
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Muttern-Sortiment M3 - M10 DIN 934 Stahl verzin...
€ 11.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

Alle Teile verzinkt, nach DIN · Güte: 8.8.

Anbieter: Conrad
Stand: Sep 17, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht