Angebote zu "Afrika" (79 Treffer)

Elefant Mutter mit Baby Afrika Figur
36,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Elefantenmutter mit Babys auf dem Ruecken 2 niedliche Babys luemmeln auf dem Ruecken Ihrer Mutter. Diese phantastische, sehr echt wirkende Figur ist aus Polyresin (Kunststein) gefertigt. Sie ist fuer den Innen- und Aussenbereich geeigent. Groesse: H / B / T c

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Home affaire Figur »Mama Afrika« sitzend, goldf...
69,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Maße: Maße (B/T/H): 11/8,5/37 cm, Material und Qualität: Polyresin,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket Afrika! Afrika! - live in Köln
79,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Afrika! Afrika! / LANXESS arena Die Neuinszenierung begeistert über 180.000 Zuschauer und geht 2019 erneut auf Tournee Die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! feierte im Januar 2018 in Berlin seine umjubelte Premiere. Mit der letzten Vorstellung am 20. Mai in Frankfurt am Main ging nun die fünfmonatige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu Ende. André Heller hat für diese Neuinszenierung erstmals den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye weitergegeben. Unter dessen Regie, im Geiste Hellers, entstand eine ansteckende Show mit viel Live-Musik, viel Tanz, spektakulärer Akrobatik, extravaganten Sinneseindrücken und jeder Menge Lebensfreude. Die rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und der „Diaspora´´ sowie das gesamte etwa 200-köpfige Tournee-Team begeisterte über 180.000 Zuschauer, empfing allabendliche ‚Standing Ovations‘ und hervorragende Kritiken. Aufgrund des triumphalen Erfolges und der ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow 2019 erneut auf Tournee – diesmal durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und auch Luxemburg – wiederum mit neuen Sensationen im Gepäck. „Insgesamt hat AFRIKA! AFRIKA! europaweit nun fast 4,5 Millionen Besucher erreicht´´, erklärt Produzent Hubert Schober von Semmel Concerts, „und ist damit sicher eine der bestverkauften Shows auf dem alten Kontinent. Wir sind glücklich und stolz, dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzugefügt zu haben.´´ Georges Momboye, der neue künstlerische Leiter der Produktion betont: „Es ist mir eine große Ehre, die Vision meines Freundes und Mentors André Heller fortsetzen zu dürfen. „AFRIKA! AFRIKA! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher.´´ Seit 2004 war Momboye an der Seite von André Heller für das Bühnenspektakel verantwortlich, dessen Leitung er nun übernommen hat. Neben neuen außergewöhnlichen Künstlern und Showacts setzte Momobye auch auf einige Highlights vergangener Shows in neuer Inszenierung, bespielte eine 140qm-LED-Wand mit kreativen, u.a. eigens in Südafrika erstellten Videos und ließ in den USA den lebensgroßen afrikanischen Elefanten „Dumbo´´ gestalten. Seine Künstler hat er gemeinsam mit seinem artistischen Leiter Winston Ruddle (aus Simbabwe) sowohl in Äthiopien, Tansania, Kenia, Senegal, Südafrika, Ägypten und der Elfenbeinküste gefunden als auch unter afro-stämmigen Artisten aus Europa und den USA. Das über zweistündige Show-Spektakel zeigt die Vielfalt Afrikas, wirft Schlaglichter auf Vergangenheit und Moderne, aber vor allem transportiert es einen besonderen, einzigartigen „Spirit´´, den viele (zu Recht) als „pure Lebensfreude´´ beschreiben. „Wir haben alle verschiedene Kulturen und Sprachen, aber wir arbeiten zusammen. Das ist ein tolles Erlebnis´´, erklärt Handstand-Artistin Tiblet Alemayehu aus Äthiopien. Der Basketball-Akrobat Omar O‘Dudley stammt aus den USA. „Für mich war es zuerst irritierend´´, beschreibt er, „was habe ich denn mit Afrika zu tun, habe ich mich gefragt. Aber in der Zusammenarbeit mit den afrikanischen Kollegen erkennt man schnell, wie sehr Spieler mit afrikanischen Wurzeln den Rhythmus und das Lebensgefühl Afrikas in den modernen Basketball gebracht haben. Und ich habe auch viel über meine Wurzeln gelernt.´´ Ben Lungwa stammt aus Tansania. Er war bereits 2007 und 2009 bei AFRIKA! AFRIKA! als Handstand-Artist dabei. Von der Gage hat er für sich, seine Mutter und seinen Bruder in Daressalam ein kleines Haus gekauft und mit zwei Bussen ein kleines Busunternehmen gegründet. „Afrika! Afrika! hat mein Leben komplett verändert´´, betont er, „es ist wundervoll wieder mit auf Tournee zu sein.´´ Der künstlerische Leiter Georges Momboye stammt aus der Elfenbeinküste, hat in den USA studiert und lebt überwiegend in Paris. Er erklärt: „Das Motto ‚Afrika united‘ – eine afrikanische Union - ist ein Traum, der sich politisch und wirtschaftlich nie umsetzen ließ. Aber auf unserer kleinen Bühne ist er wahr geworden und zeigt, was alles möglich ist.´´ Das Miteinander der Künstler als Grundlage für ein afrikanisches Gesamtkunstwerk erhielt auch von Medienseite viel Aufmerksamkeit und viel Lob. So schreibt der Berliner Tagesspiegel unter dem Titel „Ein Salto in die Zukunft´´: „Die Show überzeugt mit neuen Ideen vom Menschenmöglichen und einem poetisch trötenden Elefanten´´. Die Salzburger Nachrichten vermelden erfreut: „… das Staunen darf

Anbieter: official-VIP
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Home affaire Figur »Mama Afrika«, goldfarben
119,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Maße: Maße (B/T/H): 34/14,5/30 cm, Material und Qualität: Polyresin,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket Afrika! Afrika! - live in Köln
99,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Afrika! Afrika! / LANXESS arena Die Neuinszenierung begeistert über 180.000 Zuschauer und geht 2019 erneut auf Tournee Die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! feierte im Januar 2018 in Berlin seine umjubelte Premiere. Mit der letzten Vorstellung am 20. Mai in Frankfurt am Main ging nun die fünfmonatige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu Ende. André Heller hat für diese Neuinszenierung erstmals den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye weitergegeben. Unter dessen Regie, im Geiste Hellers, entstand eine ansteckende Show mit viel Live-Musik, viel Tanz, spektakulärer Akrobatik, extravaganten Sinneseindrücken und jeder Menge Lebensfreude. Die rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und der „Diaspora´´ sowie das gesamte etwa 200-köpfige Tournee-Team begeisterte über 180.000 Zuschauer, empfing allabendliche ‚Standing Ovations‘ und hervorragende Kritiken. Aufgrund des triumphalen Erfolges und der ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow 2019 erneut auf Tournee – diesmal durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und auch Luxemburg – wiederum mit neuen Sensationen im Gepäck. „Insgesamt hat AFRIKA! AFRIKA! europaweit nun fast 4,5 Millionen Besucher erreicht´´, erklärt Produzent Hubert Schober von Semmel Concerts, „und ist damit sicher eine der bestverkauften Shows auf dem alten Kontinent. Wir sind glücklich und stolz, dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzugefügt zu haben.´´ Georges Momboye, der neue künstlerische Leiter der Produktion betont: „Es ist mir eine große Ehre, die Vision meines Freundes und Mentors André Heller fortsetzen zu dürfen. „AFRIKA! AFRIKA! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher.´´ Seit 2004 war Momboye an der Seite von André Heller für das Bühnenspektakel verantwortlich, dessen Leitung er nun übernommen hat. Neben neuen außergewöhnlichen Künstlern und Showacts setzte Momobye auch auf einige Highlights vergangener Shows in neuer Inszenierung, bespielte eine 140qm-LED-Wand mit kreativen, u.a. eigens in Südafrika erstellten Videos und ließ in den USA den lebensgroßen afrikanischen Elefanten „Dumbo´´ gestalten. Seine Künstler hat er gemeinsam mit seinem artistischen Leiter Winston Ruddle (aus Simbabwe) sowohl in Äthiopien, Tansania, Kenia, Senegal, Südafrika, Ägypten und der Elfenbeinküste gefunden als auch unter afro-stämmigen Artisten aus Europa und den USA. Das über zweistündige Show-Spektakel zeigt die Vielfalt Afrikas, wirft Schlaglichter auf Vergangenheit und Moderne, aber vor allem transportiert es einen besonderen, einzigartigen „Spirit´´, den viele (zu Recht) als „pure Lebensfreude´´ beschreiben. „Wir haben alle verschiedene Kulturen und Sprachen, aber wir arbeiten zusammen. Das ist ein tolles Erlebnis´´, erklärt Handstand-Artistin Tiblet Alemayehu aus Äthiopien. Der Basketball-Akrobat Omar O‘Dudley stammt aus den USA. „Für mich war es zuerst irritierend´´, beschreibt er, „was habe ich denn mit Afrika zu tun, habe ich mich gefragt. Aber in der Zusammenarbeit mit den afrikanischen Kollegen erkennt man schnell, wie sehr Spieler mit afrikanischen Wurzeln den Rhythmus und das Lebensgefühl Afrikas in den modernen Basketball gebracht haben. Und ich habe auch viel über meine Wurzeln gelernt.´´ Ben Lungwa stammt aus Tansania. Er war bereits 2007 und 2009 bei AFRIKA! AFRIKA! als Handstand-Artist dabei. Von der Gage hat er für sich, seine Mutter und seinen Bruder in Daressalam ein kleines Haus gekauft und mit zwei Bussen ein kleines Busunternehmen gegründet. „Afrika! Afrika! hat mein Leben komplett verändert´´, betont er, „es ist wundervoll wieder mit auf Tournee zu sein.´´ Der künstlerische Leiter Georges Momboye stammt aus der Elfenbeinküste, hat in den USA studiert und lebt überwiegend in Paris. Er erklärt: „Das Motto ‚Afrika united‘ – eine afrikanische Union - ist ein Traum, der sich politisch und wirtschaftlich nie umsetzen ließ. Aber auf unserer kleinen Bühne ist er wahr geworden und zeigt, was alles möglich ist.´´ Das Miteinander der Künstler als Grundlage für ein afrikanisches Gesamtkunstwerk erhielt auch von Medienseite viel Aufmerksamkeit und viel Lob. So schreibt der Berliner Tagesspiegel unter dem Titel „Ein Salto in die Zukunft´´: „Die Show überzeugt mit neuen Ideen vom Menschenmöglichen und einem poetisch trötenden Elefanten´´. Die Salzburger Nachrichten vermelden erfreut: „… das Staunen darf

Anbieter: official-VIP
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Home affaire Figur »Mama Afrika II« sitzend, go...
79,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Maße: Maße (B/T/H): 10/10/37 cm, Material und Qualität: Polyresin,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Kleines Afrika
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Frida träumt von der großen weiten Welt. Ganz besonders von Afrika. Denn dort gibt es Elefanten, auf denen man reiten kann. Kurz entschlossen schreibt sie ihrer Mutter einen Abschiedsbrief und bricht auf. Aber wo geht es lang? Immer Richtung Süden, so viel ist klar. Abenteuerlustig streift Frida durch die geschäftige Stadt. Doch bald ist der Proviant aufgebraucht und Elefanten sind nicht in Sicht. Da entdeckt sie plötzlich ein geheimnisvolles Geschäft namens »Little Africa« und erreicht schließlich doch noch ihr Ziel.Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man ihre große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
DVD »Mama Africa - Miriam Makeba«
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mika Kaurismäki; Don Edkins, ARTHAUS, 2012, Film, EAN 4006680063706 Trailer..., FSK: 0, Deutsch DVD Miriam Makeba (1932-2008) war die erste afrikanische Musikerin, die zum internationalen Star avancierte. Sie hat Künstler auf der ganzen Welt inspiriert und ein weltweites Publikum begeistert. Ihr Leben lang setzte sie sich gegen das weiße Apartheid-Regime in ihrer Heimat ein und musste lange Zeit im Exil leben. Mit Hilfe von Harry Belafonte kam sie zunächst in die USA, wo sie u.a. bei der Geburtstagsfeier von John F. Kennedy auftrat, für Marlon Brando sang und mit Pata Pata ihren ersten Welthit hatte. Den Lebensweg dieser außergewöhnlichen Künstlerin, die mehr als 50 Jahre musikalisch für Furore sorgte, stellt Mika Kaurismäki mit seltenen Archivaufnahmen und zahlreichen Interviews dar.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Wildes Afrika (3 DVDs)
3,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Afrika die Mutter aller Kontinente. Ausgestreckt über den Äquator liegt die riesige Landmasse umgeben von Ozeanen im Zentrum unserer Welt. 13 Prozent der Weltbevölkerung sind hier zu Hause. Nirgendwo sonst hat sich eine derart vielfältige Vegetation und Tierwelt entwickelt. Dichter Regenwald, sengend heiße Wüsten, raue Berglandschaften, azurblaue Seen und kilometerlange Flussläufe prägen das Bild des drittgrößten Kontinentes unseres Planeten. Löwen finden hier genauso ein Zuhause wie Elefanten, Nashörner und Schlangen. Das Geheimnis von Afrikas atemberaubender Entwicklungsgeschichte ist die Zeit. Über Millionen Jahre hat sich der Kontinent entfaltet undeinen Artenreichtum hervorgebracht, der einesgleichen sucht.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das feuerrote Nashorn: Bibi Blocksberg 62, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibi, Mutter Barbara und Karla in Afrika: Was für ein Abenteuer! Nur leider ist die Wasserstelle am Safari-Hotel versiegt. Auch im Dorf haben die Leute Durst. Als Bibi Wasser hext, wird sie jubelnd zur Urwaldprinzessin gekrönt. Doch da zerstört ein feuerrotes Nashorn die Hütten. Bibi gerät in Gefahr. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Susanna Bonaséwicz, Hallgard Bruckhaus, Joachim Nottke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kidd/000307/bk_kidd_000307_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Queen of Katwe
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Disney präsentiert Queen of Katwe nach der wahren Geschichte von Phiona Mutesi, einem jungen Mädchen aus den Slums von Uganda, das sich mithilfe ihres engagierten Mentors und ihrer anfänglich skeptischen Mutter zu einem internationalen Schachprofi entwickelt. Ein zutiefst menschliches Porträt vor der farbenprächtigen Kulisse des modernen Uganda.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Baba
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Gesellschaft im Überfluss. Ein alter Musiker mit seiner Flöte. Seine Musik entführt uns in eine andere Welt: die Dünen der Sahara. Dort mangelt es an allem. An Wasser und an täglich Brot. Wem soll eine Mutter den Vorzug geben, wenn sie weiß, dass sie nur eines ihrer Zwillingsbabys durchbringen kann? Das Leben geht seine ganz eigenen Wege.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Krokodile - Das wahre Leben der Urzeitechsen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Zeitgenossen von Dinosauriern bevölkerten sie schon vor über 200 Millionen Jahren die Erde. Kaum eine andere Tierart ist so erfolgreich wie sie - Krokodile. Wie clever sie bei der Jagd vorgehen, zeigen noch nie gefilmte Verhaltensaufnahmen aus Tansania. Die engagierten Mütter bewachen ihre Gelege über drei Monate vor Eierdieben. Dabei haben sie überraschende Verbündete. Nach dem Schlüpfen werden die kleinen Krokodile beinahe zärtlich von ihren Müttern im Maul zum Wasser getragen. Einzigartige Bilder und erstaunliche neue Verhaltensweisen zeichnen ein liebevolles Porträt der Urzeitechsen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Der Afrikaner, Hörbuch, Digital, 1, 187min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er habe, sagt Le Clézio, der Vielgereiste, in seinem Leben nur eine wirkliche Reise gemacht. Von ihr erzählt er hier: Sie führte ihn 1948 im Alter von acht Jahren mit Mutter und Bruder nach Afrika, wo er zum ersten Mal seinem Vater begegnete. Und er erzählt die Liebesgeschichte seiner Eltern, die in Kamerun vor seiner Geburt spielt, als der Traum eines von Krankheit und Fremdherrschaft befreiten Afrikas noch realisierbar schien. Michael Krüger leiht J.-M. G. Le Clézio seine Stimme und durchschreitet mit dem Hörer in diesem schmalen, autobiographischen Werk einen weiten geographischen und geistigen Raum: Ein authentischer Zugang zum Schlüsselwerk des diesjährigen Nobelpreisträgers und eine wahre Ohrenweide! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Krüger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000459/bk_hoer_000459_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot